Planung

Objekte & Skulpturen
11. Januar 2017
Schlafen
11. Januar 2017

Gewissenhaft und detailliert zu Planen ist meine Kernkompetenz.

Im gemeinsamen Gespräch erarbeite ich mit meinen Kunden die Anforderungen an das Möbel und den Raum. Dabei schauen wir auf den praktisch, funktionalen Nutzen und zugleich auf die harmonische Ästhetik.

Ich habe Freude daran, über Linienführungen und technische Detaillösungen nachzudenken und das in entsprechenden Visualisierungen erfahrbar zu machen.

Zur Orientierung werden wir uns im Atelier Zeichnungen ansehen, Holzmuster prüfen und Oberflächen „begreifen“.

So entsteht Schritt für Schritt eine ganz persönlich komponierte Formen- und Raumsprache.



Download "Pytha-Viewer" hier: Pytha-Viewer

Weitere Arbeiten & Werke

  • Schreibtisch

    Mit großer Freude konnte ich bei der Anfertigung dieses Schreib- und Leseplatzes den Spuren großartiger Möbelgestalter folgen. Der Jugendstil wurde so als Zeit des Übergangs begreifbar. Es entstand eine Verbindung von eleganten Linien und Formen, die den Raum harmonisch klingen lassen und einen sehr persönlichen Ort anbieten. Handgefertigte Griffe in Messingguss und dimmbare Leuchten aus Messing, feines Leder und raffinierte Details für das sinnliche Erlebnis, runden dieses Stück aus massiver Eiche ab.
  • Nussbaumtische

    Blume und Stängel sind das Vorbild für diese Serie von Tischen. Mit ihren aufstrebenden Formen sprechen sie von Öffnung und Leichtigkeit und präsentieren eine anmutige Oberfläche aus samtigem Nussbaum, kühlem Messing und feinem Leder.