Schreibtisch

Schlafen
11. Januar 2017
Tisch – Bank – Stuhl
11. Januar 2017

Mit großer Freude konnte ich bei der Anfertigung dieses Schreib- und Leseplatzes den Spuren großartiger Möbelgestalter folgen. Der Jugendstil wurde so als Zeit des Übergangs begreifbar. Es entstand eine Verbindung von eleganten Linien und Formen, die den Raum harmonisch klingen lassen und einen sehr persönlichen Ort anbieten. Handgefertigte Griffe in Messingguss und dimmbare Leuchten aus Messing, feines Leder und raffinierte Details für das sinnliche Erlebnis, runden dieses Stück aus massiver Eiche ab.


Weitere Arbeiten & Werke

  • Möbel

    Im Laufe meines Schaffens für Möbel und Schönheit begegneten mir manch länger anhaftende Eindrücke. Dazu gehörten die Entwürfe des Jugendstils, antike Stühle und die Sessel von Sam Maloof. Dieser Lehnsessel entstand aus der Freude an der geschwungenen Linie, der Begeisterung für den Übergang der Linien und aus Dankbarkeit gegenüber dem phantastischen Werkstoff Holz.